Tiertafeln in ganz Europa

"Tiertafel Europa"

Wir haben das erklärte Ziel, überfüllte Tierheime und Auffangstationen zu unterstützen und zu entlasten. 

Wir schaffen flächendeckend in ganz Europa Tiertafeln, das können gerne auch bestehende Heime, Organisationen und Tier Auffangstationen sein. Bei Interesse bitte Kontakt zu uns aufnehmen.

Unsere gemeinsame Aufgabe hierbei ist es, Menschen Vorort die gerne einen "Besten Freund" hätten, sich diesen aber nur schwer bis gar nicht leisten können, mit Futter und tierärztlichen Maßnahmen zu unterstützen. So würden ohne Mehrkosten die überfüllten Heime entlastet und für unsere vierbeinigen Freunde ist das fraglos die beste und lebenswertere Lösung. 

 

Aus vielen Gesprächen wissen wir, das Vorort-Vermittlungen meist nur an den nicht vorhandenen finanziellen Mitteln scheitern.  Genau hier setzen wir an.

Tierfreunde, die gerne einen Hund oder eine Katze hätten, soll dieses auch ermöglicht werden.

Wer ein Haustier aus Tierheimen, Tier Asyl oder Tötung herausholt, MUSS unterstützt werden! 

Über die Tiertafel registriert, erhält jeder Haushalt für bis zu 2 Tiere, die bestmögliche Unterstützung, mit Futter, Zubehör und Tierarzt. Wenn von den "Neuen Haltern" freiwillig etwas gespendet und beigetragen werden kann, gerne direkt an die Tafel.  Auch mit etwas Zeit und Hilfe im Tierheim, kann geholfen werden.

 

Über die Aufklärung zur Verhinderung der unkontrollierten Vermehrung, dem bewusst machen der Tatsache das Hunde und Katzen denkende und fühlende Lebewesen sind und der Unterstützung mit Sachspenden, wird es in vielen Tierheimen "luftiger" werden.